Mariana Castillo Deball & Roy Wagner

(0) Erste Bewertung abgeben
CHF 4.90
Download steht sofort bereit
E-Book (epub)
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

According to Roy Wagner's anthropological approach, the unspoken, the unheard, and the unknown are just as important as what is there. The absences, described by Wagner as anti-twins, are essential to the formation of culture and the study thereof. In this notebook, Mariana Castillo Deball creates a two-level communication with the re-printing of a text excerpted from Wagner's writings. On one level, the conversation unfolds between Wagner and his anti-twin Coyote, who expresses what is absent while also countering Wagner's statements. On the other, the artist's filigree drawingsof fantasy figures and objects, closely related to Mexican folklore, and especially produced for this notebookaccompany and comment on Wagner's text.

Mariana Castillo Deball (*1975) is an artist living in Berlin and Amsterdam.

Roy Wagner (*1938) is a professor in the Department of Anthropology, University of Virginia.

Language: German/English



Klappentext

In Roy Wagners anthropologischem Ansatz ist das Unausgesprochene, Ungehörte, Unbekannte genauso wichtig wie das Vorhandene. Das Nicht-Anwesende, von Wagner als »Anti-Zwilling« bezeichnet, ist wesentlich für die Entstehung von Kultur und ihre Erforschung. In diesem Notizbuch schafft Mariana Castillo Deball eine Kommunikation auf doppelter Ebene mit einem Auszug aus Wagners Texten. Auf der einen Ebene entfaltet sich die Konversation zwischen Wagner und Kojote, seinem Anti-Zwilling, der das Abwesende ausspricht und den Äußerungen Wagners entgegenhält. Auf der anderen begleiten und kommentieren die filigranen Zeichnungen der Künstlerin - der mexikanischen Folklore nahestehende Fantasiefiguren und -gebilde, die sie eigens für dieses Notizbuch angefertigt hat - Wagners Text. Mariana Castillo Deball (*1975) ist Künstlerin und lebt in Berlin und Amsterdam. Roy Wagner (*1938) ist Professor am Department of Anthropology der University of Virginia.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Mariana Castillo Deball & Roy Wagner
Untertitel
Kojotenanthropologie. Ein Gespräch in Worten und Zeichnungen(dOCUMENTA (13): 100 Notes - 100 Thoughts, 100 Notizen - 100 Gedanken # 024)
Autor
EAN
9783775730532
ISBN
978-3-7757-3053-2
Format
E-Book (epub)
Hersteller
Hatje Cantz Verlag
Herausgeber
Hatje Cantz Verlag GmbH
Genre
Kunst
Veröffentlichung
04.01.2012
Digitaler Kopierschutz
Wasserzeichen
Anzahl Seiten
24
Jahr
2012
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch