Caesar

(0) Erste Bewertung abgeben
CHF 8.90
Download steht sofort bereit
E-Book (pdf)
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Caesars Weg, auf dem er seinen Aufstieg betrieb, war nicht unbedingt neu; er folgte lange Zeit einem Kurs, der zwar den Standesgenossen mißfiel, aber keine unüberbrückbaren Gegensätze aufriß. Was jedoch bei Caesar neu war, war die Höhe seines Einsatzes. Schulden machte jeder für die Karriere, aber Caesar machte so hemmungslos Schulden, daß er am Rand der Katastrophe balancierte und jeder Rückschlag zur Katastrophe hätte werden können. Caesar erlitt aber keine Rückschläge, und davon war er offenkundig ausgegangen. Er glaubte so unerschütterlich an sein Glück und seine überlegenen Talente, daß auch der höchste Einsatz für ihn nur konsequent war. Er spielte 'Alles oder Nichts', und er scheint nie daran geweifelt zu haben, daß er gewinnen würde.
Der vorliegende Band enthält eine fesselnde Biographie des wohl berühmtesten römischen Politikers, Militärs und - Spielers.



Martin Jehne, Jahrgang 1955, ist Professor für Alte Geschichte an der Technischen Universität Dresden. Seine Hauptarbeitsgebiete bilden die Mechanismen römischer Politik in republikanischer Zeit und der Übergang von der Republik zur Monarchie in Rom. Sein Buch über den 'Staat des Dictators Caesar' ist ein Standardwerk geworden.

Autorentext
Martin Jehne, Jahrgang 1955, ist Professor für Alte Geschichte an der Technischen Universität Dresden. Seine Hauptarbeitsgebiete bilden die Mechanismen römischer Politik in republikanischer Zeit und der Übergang von der Republik zur Monarchie in Rom. Sein Buch über den Staat des Dictators Caesar ist ein Standardwerk geworden.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Caesar
Autor
EAN
9783406669385
ISBN
978-3-406-66938-5
Format
E-Book (pdf)
Herausgeber
C.H.Beck
Genre
Biographien, Autobiographien
Veröffentlichung
07.01.2015
Digitaler Kopierschutz
Wasserzeichen
Anzahl Seiten
128
Jahr
2015
Untertitel
Deutsch
Mehr anzeigen