Die Kommunikationsmodelle von Friedmann Schulz von Thun

(0) Erste Bewertung abgeben
CHF 3.90
Download steht sofort bereit
E-Book (pdf)
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Interpersonale Kommunikation, Note: 1,7, Hochschule für angewandtes Management GmbH, Sprache: Deutsch, Abstract: Eine der wichtigsten Handlungsformen des menschlichen Verhaltens sind Dialoge. Die aus einem Dialog entstandenen Gespräche sollen dem gegenüber die eigenen Überlegungen übermitteln. Diese Übertragung von Informationen ist eine Grundvoraussetzung, um einen optimalen Austausch von Informationen zu ermöglichen. Des Weiteren ist es wichtig, welche verschiedenen verbalen Signale, also das gesprochene Wort beziehungsweise die ausgesprochenen Worte und nonverbalen Äußerungen, der Sender übermitteln möchte. Die nonverbalen Äußerungen, werden unter anderen durch die Körpersprache ausgedrückt. Jedoch müssen dabei nicht immer alle Zeichen der Kommunikation bewusst geäußert werden. Jede Botschaft beinhaltet vier Ebenen die sowohl durch den Sender sowie dem Empfänger bewusst oder unbewusst geäußert werden. Ein Sender ist ein Handlungsträger, der die Nachricht in einer Kommunikation formuliert. Der Empfänger ist im Kommunikationsprozess der, der die Nachricht auf allen vier Ebenen zeitgleich erhält. Dieses Model der Kommunikation auf vier Ebenen hat der Psychologe Friedemann Schulz von Thun entwickelt. Er ist vor allem bekannt durch seine Werke "Miteinander reden", weshalb er unter anderen seine Ehrendoktorwürde erhalten hat. Er ging davon aus, dass die Anatomie einer Nachricht aus vier verschiedenen, zu übertragenen Inhalten besteht. Es gibt in diesem Fall in jeder Botschaft einen Sachinhalt, einen Appellinhalt, einen Selbstoffenbarungsinhalt und einen Beziehungsinhalt. Schulz von Thun weist außerdem in seiner Theorie darauf hin, dass Missverständnisse aufgrund der Struktur des Models fast unvermeidlich sind. Dadurch könnte es zu Störungen in der Kommunikation kommen, welche durch die individuell unterschiedlichen Wahrnehmungen entstehen. Der Sender sendet also eine Nachricht auf den vier Ebenen, wovon eine einen dominanten Charakter besitzt, und erhält ein Feedback vom Empfänger, welches ebenfalls mit den Inhalten der Ebenen sowie einem dominanten Charakter bestückt ist. Sendet der Sender eine Nachricht nun auf einer anderen dominierenden Ebene als der Empfänger diese empfängt, entsteht eine inkongruente Wahrnehmung der beiden Gesprächsteilnehmer. Dies führt im Anschluss zu einer erheblichen Störung auf den verschiedenen Ebenen. Damit also eine Kommunikation optimal und bestmöglich verläuft, müssen diese Missverständnisse beziehungsweise Störungen beseitigt werden.



Autorentext

Mein Name ist Max Kremnitz und bin Wohnhaft in Großschönau (02779). Ich bin am 16.03.1997 geboren und somit 23 Jahre jung. Zu meiner schulischen Bildung/Ausbildung gibt es folgendes zu sagen: Ich bin von 2003 bis 2007 in die Goethe-Grundschule Waltersdorf gegangen. Im Anschluss besuchte ich von 2007 bis 2013 die Pestalozzi-Mittelschule Großschönau und erhielt den Abschluss der mittleren Reife. Von 2013 bis 2017 bestritt ich dann trotzt einer schweren Krankheit die Ausbildung zum stattlich anerkannten Ergotherapeuten an der Ergodia - Schule für Gesundheitsberufe mit einem sehr guten Abschluss (1,2) sowie diversen Sonderzertifizierungen und durchaus sehr guten Praktikumszeugnissen. Nach der Ausbildung habe ich mitbekommen, dass ich noch mehr Leistung aus mir rausholen konnte und beschloss im Jahr 2017 das einjährige Fachabitur an der SABEL-Freital gAG (Fachoberschule für Gesundheit und Soziales) zu absolvieren. Mit einem Durchschnitt von 1,5 erhielte ich dann meine allgemeine Hochschulreife. Jetzt studiere ich Wirtschaftpsychologie beziehungsweise Business Psychology an der Fachhochschule für angewandtes Management. Nebenbei arbeite ich als Werkstudent im Bereich der Immobilienfinanzierung bei der Planethome GmbH, bin im Marketingclub tätig und absolviere regelmäßig mehrere/verschiedenste Sonderzertifizierungen. Ich habe im Laufe meines Lebens Sprachkenntnisse in Deutsch (Muttersprache und Fachoberschulniveau), Englisch (Medizinbezogen und Fachoberschulniveau) und Latein (Medizinbezogen) erworben. Auch im EDV Bereich habe ich dank meiner Vorliebe viele Fähig- und Fertigkeiten im Umgang mit Office Software (Office 365, Prezi) und HTML Editoren (Text Editor, Phase 5, Wordpress) erlangt. Außerdem bin ich sicher im Umgang mit Jarvee, Followliker, E-commerce Shopsystemen wie Magento und Shopify, Amazon Advertising, Amazon Vendorcentral, Microsoft Teams, zoom, Skype for Business als auch mit IBM SPSS Statistics. Momentan beschäftige ich mich allerdings mehr mit Social Media Algorithmen und dessen Implementierung im Bereich des Marketings. Meine Interessen und Hobbys beziehen sich auf die Schützengesellschaft Großschönau e.V., den Rassenkaninchenzuchtverein Großschönau e.V., den Großschönauer Fachingsclub e.V., den Kraftsport als auch auf das Tanzen im Tanzverein. Wer mir Fragen stellen möchte oder meinen Kontakt aufsuchen möchte, erreicht mich unter der E-Mail Adresse maxkremnitz@web.de .

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Die Kommunikationsmodelle von Friedmann Schulz von Thun
Untertitel
Der Ablauf von Kundengesprächen im Arbeits- und Unternehmensalltag
Autor
EAN
9783668923423
Format
E-Book (pdf)
Hersteller
GRIN Verlag
Genre
Kommunikationswissenschaft
Veröffentlichung
12.04.2019
Digitaler Kopierschutz
frei
Dateigrösse
0.6 MB
Anzahl Seiten
21
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch