Der Individuationsprozess nach C.G. Jung

(0) Erste Bewertung abgeben
CHF 5.90
Download steht sofort bereit
E-Book (epub)
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Dieses Buch führt anhand vieler Originalzitate in das von C. G. Jung entwickelte Konzept des Individuationsprozesses ein. Dabei geht der Autor auch auf weitere grundlegende theoretische Begriffe von C. G. Jung ein, schliesslich steht der Individuationsprozess im Zentrum des Gesamtwerks von C.G. Jung. Begriffe wie Persona, Schatten, Komplexe, Animus, Anima, persönliches und kollektives Unterbewusstsein werden in Bezug zur Individuation gestellt. Der Leserin/dem Leser eröffnet sich so ein ganzheitliches Bild über den Individuationsprozess.

Über dieses Buch (Verena Kast, 2007): "Das ist eine sehr, sehr schöne Einführung, (...), eine Arbeit von der ich begeistert bin."



Autorentext
Michel Voisard:Michel Voisard vereint in seinem Denken Soziales und Psychisches sowohl in theoretischer wie auch in praktischer Hinsicht. Als Soziologe mit Studium in Psychologie, Medienwissenschaften und Sozialer Arbeit gelingt es ihm komplexe Gegebenheiten zu erkennen, zu unterscheiden und zu beobachten. Als langjähriger Geschäftsführer, Coach, Prozessbegleiter und Transaktionsanalytiker bringt er auch die nötige Praxiserfahrung mit und das zum Handeln erforderliche Wissen um Kommunikation, Entwicklung und Prozessgestaltung.Michel Voisard, geboren 1966, ist Autor weiterer Sachbücher zu den Themen Prävention und Freizeitpädagogik. Von ihm sind im Carl Auer Verlag erschienen: Soziokulturelle Animation Ein systemtheoretischer Beitrag zur Freizeitpädagogik Präventiv IntervenierenPlädoyer für eine angemessene Beurteilung der Möglichkeiten von Prävention Weitere seiner Arbeiten sind veröffentlicht auf: www.irritation.ch.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Der Individuationsprozess nach C.G. Jung
Untertitel
Eine Einführung
Autor
EAN
9783752680683
Format
E-Book (epub)
Hersteller
Books on Demand
Genre
Psychoanalyse
Veröffentlichung
17.05.2021
Digitaler Kopierschutz
Wasserzeichen
Dateigrösse
0.22 MB
Anzahl Seiten
66
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch