Die Tagebücher des Michael Iain Ryan

(0) Erste Bewertung abgeben
CHF 4.50
Download steht sofort bereit
E-Book (epub)
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

"Das Böse lässt sich nicht durch das Böse bekämpfen. Nur das Gute kann das Böse bezwingen, so wie das Licht nur die Dunkelheit bezwingen kann. Und auch du gehörst zum Licht, das gegen die Finsternis antritt." Michael hat es geschafft. Zehn Jahre Ausbildung, Demütigung, Qualen und Folter im Kloster von Gourin liegen hinter ihm, die Chance auf einen Neubeginn vor ihm. Der Bischof von Saint-Brieuc Thierry de Forestier offenbart ihm das dunkle Geheimnis unserer Welt: Grausame Kreaturen, Dämonen und Vampire beherrschen die Nacht und machen Jagd auf die Menschen. Doch es gibt Männer, die sich ihnen entgegenstellen. Auf Wunsch des Bischofs soll Michael sich ihnen anschließen und den Kampf gegen die Finsternis aufnehmen. Zusammen machen sie sich auf den Weg nach Britannien, wo das Treiben der Monster am stärksten ist. Eine Reise voller Gefahren und Begegnungen mit seiner Vergangenheit steht Michael bevor. Nur... kann man dem unorthodoxen Bischof trauen? Oder spielt dieser bloß ein perfides Spiel mit ihm?



Autorentext

Nadja Losbohm lebt in Berlin. 2012 erschien ihr erstes Buch. Von 2012-2015 entstand die 6-teilige Buchreihe "Die Jägerin". In 2015 erschien ihr erstes Kinderbuch "Hamster Stopfdichvoll & seine Freunde". Ihre Anthologie "Die Magie der Bücher" verzauberte viele Leser/innen und erhielt eine Nominierung für den Deutschen Phantastik Preis 2017 als "Beste deutschsprachige Anthologie". Außerdem erschienen sind: die "Chwedlau Tywyll - Dunkle Märchen" und "Die Tagebücher des Michael Iain Ryan".

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Die Tagebücher des Michael Iain Ryan
Autor
EAN
9783752920550
Format
E-Book (epub)
Hersteller
neobooks Self-Publishing
Genre
Erzählende Literatur
Veröffentlichung
21.11.2020
Digitaler Kopierschutz
frei
Dateigrösse
0.77 MB
Anzahl Seiten
313
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch