The Last of Us: American Dreams

(0) Erste Bewertung abgeben
(11) LovelyBooks.de Bewertung
CHF 9.00
Download steht sofort bereit
E-Book (pdf)
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Der Prequel-Comic zum Game-Hit! Der Ausbruch eines parasitären Pilzes, dem Ophiocordyceps unilateralis, hat vor 19 Jahren den Großteil der Weltbevölkerung infiziert und ausgelöscht. Eine Handvoll Menschen konnte innerhalb weniger Quarantänezonen überleben und kämpft täglich um ihr Überleben, denn der Pilz stellt auch weiterhin eine Gefahr dar. Jeder Lebende, der von ihm befallen wird, ist in kürzester Zeit von Pilzgeschwüren im Gesicht überwuchert, seine Gehirnaktivität lässt nach, er verliert seine Menschlichkeit, wird aggressiv und für seine Umwelt überaus gefährlich. Die 13-jährige Waise Ellie - die Heldin des gleichnamigen PS3-Spiels THE LAST OF US, wird in diese gewaltsame und bedrohliche Welt hineingeboren. Sie lebt seit kurzem in der Bostoner Quarantänezone, eine der letzten ihrer Art, und steckt ständig in Schwierigkeiten, da sie keinen Respekt für das Militär hat. Mit 13 Jahren muss sich jede Waise entschieden, ob sie eine Ausbildung in der Militärschule absolviert oder auf sich allein gestellt versucht, zu überleben. Zum Glück lernt sie die 15-jährige Rebellin Riley kennen, die ihr aus der Klemme hilft und bei ihren neuen Militärfeinden eine wertvolle Unterstützung ist. Gemeinsam erkunden sie nicht nur die angeblich sichere Schutzzone, sondern auch die von unzähligen Gefahren bevölkerte Außenwelt. Die Vorgeschichte zum PS3-Spiel THE LAST OF US wurde von Naughty Dog Creative Director Neil Druckmann (UNCHARTED 2) mit Hilfe der Comickünstlerin Faith Erin Hicks (DEMONOLOGY 101, THE ADVENTURES OF SUPERHERO GIRL) geschrieben, die den Comic in ihrem ganz eigenen Indie-Stil auch gezeichnet hat. Ein ungewöhnlicher Game-Comic zu einem außergewöhnlichen Spiel.

Der Autor: Neil Druckmann hat einen Bachelor in Computerwissenschaft und einen Master in Elektrotechnologie. Er war von 2008 bis 2011 leitender Spieledesigner von Naughty Dog, bis er 2010 kreativer Leiter der Firma wurde. Druckmann ist zudem Autor und hat unter anderem bei der Uncharted-Trilogie für die Playstation3 mitgewirkt. Für Uncharted 2: Among Thieves hat er das komplette Skript geschrieben, bevor er sich an das postpandemische Spiel The Last of Us gewagt hat, zu dem er, gemeinsam mit der Zeichnerin Faith Erin Hicks, die Story des gleichnamigen Comics geschrieben hat. Die Zeichnerin: Faith Erin Hicks Faith Erin Hicks ist eine kanadische Comic- und Trickfilmzeichnerin. Zu ihren bekanntesten Werken gehört Demonology 101 und Zombies Calling. Für beide Werke erhielt die Kanadierin mehrere Awards und Nominierungen, darunter den Joe Shuster Award und den Web Cartoonists' Choice Award. Hicks veröffentlicht einige ihrer Comics auch kostenfrei im Internet, wie etwa den wöchentlich erscheinenden Comic The Adventures of Superhero Girl oder den dystopischen Comic Ice. Darüber hinaus hat sie für die kanadische Kinderzeichentrickserie George of the Jungle Hintergrund-Artwork gezeichnet und entwarf einen Comic-Strip mit dem Namen Jenny's Brother für den Halifax Chronicle-Herald. 2013 erscheint die auf vier Bände angelegte Miniserie The Last of Us zum gleichnamigen PS3-Spiel, bei dem sie nicht nur die Zeichnungen anfertigte, sondern gemeinsam mit Neil Druckmann Co-Autorin für den Comic war. http://www.faitherinhicks.com/

Autorentext

Der Autor: Neil Druckmann hat einen Bachelor in Computerwissenschaft und einen Master in Elektrotechnologie. Er war von 2008 bis 2011 leitender Spieledesigner von Naughty Dog, bis er 2010 kreativer Leiter der Firma wurde. Druckmann ist zudem Autor und hat unter anderem bei der Uncharted-Trilogie für die Playstation3 mitgewirkt. Für Uncharted 2: Among Thieves hat er das komplette Skript geschrieben, bevor er sich an das postpandemische Spiel The Last of Us gewagt hat, zu dem er, gemeinsam mit der Zeichnerin Faith Erin Hicks, die Story des gleichnamigen Comics geschrieben hat. Die Zeichnerin: Faith Erin Hicks Faith Erin Hicks ist eine kanadische Comic- und Trickfilmzeichnerin. Zu ihren bekanntesten Werken gehört Demonology 101 und Zombies Calling. Für beide Werke erhielt die Kanadierin mehrere Awards und Nominierungen, darunter den Joe Shuster Award und den Web Cartoonists' Choice Award. Hicks veröffentlicht einige ihrer Comics auch kostenfrei im Internet, wie etwa den wöchentlich erscheinenden Comic The Adventures of Superhero Girl oder den dystopischen Comic Ice. Darüber hinaus hat sie für die kanadische Kinderzeichentrickserie George of the Jungle Hintergrund-Artwork gezeichnet und entwarf einen Comic-Strip mit dem Namen Jenny's Brother für den Halifax Chronicle-Herald. 2013 erscheint die auf vier Bände angelegte Miniserie The Last of Us zum gleichnamigen PS3-Spiel, bei dem sie nicht nur die Zeichnungen anfertigte, sondern gemeinsam mit Neil Druckmann Co-Autorin für den Comic war. http://www.faitherinhicks.com/



Klappentext

Der Prequel-Comic zum Game-Hit! Der Ausbruch eines parasitären Pilzes, dem Ophiocordyceps unilateralis, hat vor 19 Jahren den Großteil der Weltbevölkerung infiziert und ausgelöscht. Eine Handvoll Menschen konnte innerhalb weniger Quarantänezonen überleben und kämpft täglich um ihr Überleben, denn der Pilz stellt auch weiterhin eine Gefahr dar. Jeder Lebende, der von ihm befallen wird, ist in kürzester Zeit von Pilzgeschwüren im Gesicht überwuchert, seine Gehirnaktivität lässt nach, er verliert seine Menschlichkeit, wird aggressiv und für seine Umwelt überaus gefährlich. Die 13-jährige Waise Ellie - die Heldin des gleichnamigen PS3-Spiels THE LAST OF US, wird in diese gewaltsame und bedrohliche Welt hineingeboren. Sie lebt seit kurzem in der Bostoner Quarantänezone, eine der letzten ihrer Art, und steckt ständig in Schwierigkeiten, da sie keinen Respekt für das Militär hat. Mit 13 Jahren muss sich jede Waise entschieden, ob sie eine Ausbildung in der Militärschule absolviert oder auf sich allein gestellt versucht, zu überleben. Zum Glück lernt sie die 15-jährige Rebellin Riley kennen, die ihr aus der Klemme hilft und bei ihren neuen Militärfeinden eine wertvolle Unterstützung ist. Gemeinsam erkunden sie nicht nur die angeblich sichere Schutzzone, sondern auch die von unzähligen Gefahren bevölkerte Außenwelt. Die Vorgeschichte zum PS3-Spiel THE LAST OF US wurde von Naughty Dog Creative Director Neil Druckmann (UNCHARTED 2) mit Hilfe der Comickünstlerin Faith Erin Hicks (DEMONOLOGY 101, THE ADVENTURES OF SUPERHERO GIRL) geschrieben, die den Comic in ihrem ganz eigenen Indie-Stil auch gezeichnet hat. Ein ungewöhnlicher Game-Comic zu einem außergewöhnlichen Spiel.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
The Last of Us: American Dreams
Untertitel
American Dreams
Autor
EAN
9783864252259
ISBN
978-3-86425-225-9
Format
E-Book (pdf)
Herausgeber
Cross Cult
Genre
Comic
Veröffentlichung
31.07.2013
Digitaler Kopierschutz
Wasserzeichen
Dateigrösse
294.81 MB
Anzahl Seiten
104
Jahr
2016
Untertitel
Deutsch
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch