Der Fürst

(0) Erste Bewertung abgeben
(61) LovelyBooks.de Bewertung
CHF 2.00
Download steht sofort bereit
E-Book (epub)
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon.
Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Der große Renaissance-Denker Niccolò Machiavelli legt in diesem Text das Kalkül politischer Macht offen und entlarvt die verlogene Moral des christlichen Zeitalters. An der Frage, ob seine Thesen für eine effektive Politik unerlässlich oder Grundlage einer unmoralischen Machtpolitik sind, scheiden sich bis heute die Geister.

Autorentext
Niccolò Machiavelli, geboren am 3. Mai 1469 in Florenz, war von 1498 bis 1512 politischer Beamter der Florentiner Republik und zuständig für Außen- und Verteidigungspolitik. Er versah mehrere Gesandtschaften, u.a. nach Frankreich, an die römische Kurie sowie zu Cesare Borgia. 1512 wurde er abgesetzt und aus Florenz verbannt. Auf dem nahe gelegenen Landgut Sant' Andrea verfasste er politische Abhandlungen sowie eine Geschichte von Florenz, übersetzte antike Komödien und schrieb eigene. Seine Hoffnung auf eine politische Wiederbeschäftigung blieb vergeblich. Machiavelli starb am 22. Juni 1527 in Florenz.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Der Fürst
Untertitel
Fischer Klassik PLUS
Autor
Übersetzer
EAN
9783104012001
ISBN
978-3-10-401200-1
Format
E-Book (epub)
Hersteller
FISCHER E-Books
Herausgeber
Fischer, S.
Genre
Hauptwerk vor 1945
Veröffentlichung
29.11.2010
Digitaler Kopierschutz
Wasserzeichen
Dateigrösse
0.65 MB
Anzahl Seiten
125
Jahr
2010
Auflage
1. Auflage
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch