Erziehungswissenschaft

(0) Erste Bewertung abgeben
CHF 47.65
Download steht sofort bereit
E-Book (pdf)
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Das Lehrbuch führt in anschaulicher, leicht verständlicher und unterhaltsamer Weise in erziehungswissenschaftliches Denken ein und bietet für Studierende und andere Neugierige den idealen Einstieg in eine der faszinierendsten Wissenschaftsdisziplinen. Eine mehr als zweitausend Jahre umfassende Geschichte der Pädagogik wird ausgebreitet, wobei der Schwerpunkt auf dem modernen Verständnis von Erziehungswissenschaft liegt. Dementsprechend orientiert sich das Lehrbuch am Kerncurriculum Erziehungswissenschaft, wie es den meisten Studiengängen im Bereich der Erziehungswissenschaft an dt. Hochschulen zugrunde liegt. Es werden die Grundbegriffe der Erziehungswissenschaft ebenso behandelt wie ihre wissenschaftstheoretischen und forschungsmethodischen Grundlagen. Bei all dem soll der Spaß beim Lesen nicht zu kurz kommen: Comics und Cartoons, kluge Sprüche aus dem Nähkästchen und Spiele sorgen für eine unterhaltsame Auseinandersetzung mit pädagogischen Fragestellungen und Problemen.

Erziehungswissenschaft Pädagogik Ob Sie Erziehungswissenschaft oder eine verwandte Disziplin studieren (wollen), Lehrer/in sind oder werden wollen oder einfach nur wissen wollen, warum, wozu, wo, wann und wie erzogen wird, in diesem Buch finden Sie einen umfassenden und wissenschaftlich fundierten Einstieg in Theorien, Modelle und empirische Befunde der Pädagogik und Erziehungswissenschaft. Es werden die Grundbegriffe der Erziehungswissenschaft und ihrer Teildisziplinen ebenso behandelt wie ihre wissenschaftstheoretischen und forschungsmethodischen Grundlagen sowie die Jahrtausende umfassende Geschichte der Pädagogik. Dieses umfassende abbildungsreiche und didaktisch hochwertige Lehrbuch orientiert sich am Kerncurriculum Erziehungswissenschaft der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft, wie es den meisten Studiengängen im Bereich der Erziehungswissenschaft an deutschen Hochschulen zugrunde liegt. Lernziele am Kapitelanfang geben einen guten Überblick und Cartoons mit den kleinen Dialogen bieten Lese-und Lernfreude, Checklisten, Tabellen und Aufgaben als Denkanstoß, zum Festigen neuen Wissens und zur weitergehenden Beschäftigung holen den Leser optimal ab und werden durch humorvoll-kreative Zusammenfassungen abgerundet. So nimmt das Werk den Leser an die Hand und bietet eine unersetzliche Hilfestellung für Klausuren und Abschlussprüfungen. Doch auch wenn Sie nur' an dieser Thematik interessiert sind und sich nicht auf Prüfungen vorbereiten, wird Ihnen dieses Buch dennoch Gewinn bringen, denn: die öffentliche Meinung wird von Alltagstheorien über Erziehung beherrscht, die mehr auf persönlichen Erfahrungen und Vorurteilen beruhen als auf wissenschaftlichen Erkenntnissen. Damit Sie in Zukunft die besseren und wissenschaftlich gesicherten Argumente parat haben, bietet Ihnen dieses Lehrbuch einen umfassenden Einblick in eine der faszinierendsten Wissenschaftsdisziplinen überhaupt. Prof. Dr. Norbert M. Seel ist emeritierter Professor für Erziehungswissenschaft der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Er ist/war Gastprofessor an der Florida State University, Syrcause University und der German University in Kairo. Dr. Ulrike Hanke ist Privatdozentin für das Fach Erziehungswissenschaft und Dozentin für Hochschuldidaktik und Bibliotheksdidaktik an verschiedenen Hochschulen im In- und Ausland.

Autorentext

Prof. Dr. Norbert M. Seel ist emeritierter Professor für Erziehungswissenschaft der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Er ist/war Gastprofessor an der Florida State University, Syrcause University und der German University in Kairo.

Dr. Ulrike Hanke ist Privatdozentin für das Fach Erziehungswissenschaft und Dozentin für Hochschuldidaktik und Bibliotheksdidaktik an verschiedenen Hochschulen im In- und Ausland.



Inhalt

Allgemeine Pädagogik - Grundlagen der Erziehungswissenschaft.- Gegenstand und Aufgaben der Allgemeinen Pädagogik. Grundbegriffe der Erziehungswissenschaft. Systematische Pädagogik: Wissenschaftstheorie der Erziehungswissenschaft. Vergleichende Erziehungswissenschaft.- Historische Pädagogik Die Geschichte der Erziehung und Erziehungswissenschaft.- Vor- und Frühgeschichte. Erziehung in der Antike. Erziehung und Bildung im Mittelalter. Erziehung und Bildung in der Neuzeit.- Erziehung und Persönlichkeit Personalisation und Individuation.- Pädagogische Anthropologie und biologische Grundlagen der Erziehung. Entwicklung und Erziehung Grundzüge einer Entwicklungspädagogik. Entwicklungsstufenmodelle. Die emotionale Persönlichkeit. Motivation und Individuation. Differenzielle Persönlichkeitsdiagnostik.- Erziehung und Gesellschaft Sozialwerdung und Sozialmachung des Menschen.- Die Vergesellschaftung des Individuums. Phasen, Instanzen und Dimensionen der Sozialisation. Die gebildete Gesellschaft und der vergesellschaftete Mensch Grundfragen und Erkenntnisse der Erziehungssoziologie. Sozialerziehung Pädagogische Soziologie und soziales Lernen.- Bildungspolitik, Bildungsorganisation und Bildungsmanagement.- Bildungspolitik. Bildungsökonomie und Bildungsplanung. Bildungsplanung als strategisches Management. Bildungsmanagement.- Methoden.- Einzeldisziplinen der Erziehungswissenschaft.- Pädagogik der frühen Kindheit. Allgemeine Didaktik. Schulpädagogik. Berufs- und Wirtschaftspädagogik. Hochschuldidaktik. Erwachsenenbildung. Bildungsforschung. Soziale Arbeit, Sozialpädagogik. Sonderpädagogik. Interkulturelle Erziehung und Bildung. Medienpädagogik.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Erziehungswissenschaft
Untertitel
Lehrbuch für Bachelor-, Master- und Lehramtsstudierende
Autor
EAN
9783642552069
Format
E-Book (pdf)
Hersteller
Springer Berlin
Genre
Bildungswesen
Veröffentlichung
11.11.2014
Digitaler Kopierschutz
Wasserzeichen
Anzahl Seiten
923
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch