Personalisierung der Organisationskommunikation

(0) Erste Bewertung abgeben
CHF 48.90
Download steht sofort bereit
E-Book (pdf)
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

:Sowohl in der Kommunikation 'über' als auch in der Kommunikation 'von' Organisationen ist Personalisierung im Trend. Die Massenmedien geben den anonymen Organisationsgebilden ein Gesicht und feiern oder brandmarken die Führungseliten als 'Stars' oder als 'Versager'. Aber auch im Kommunikationsmanagement der Organisationen gehören Personalisierungsstrategien längst zum etablierten Muster im Wettbewerb um Aufmerksamkeit und Publikumsgunst. Dieses Buch beleuchtet das Thema 'Personalisierung der Organisationskommunikation' aus verschiedenen theoretischen und empirischen Perspektiven. Es werden grundlegende Typen und Muster der Personalisierung herausgearbeitet und die makrosozialen Ursachen aktueller und vergangener Personalisierungsdynamiken beleuchtet. Weiter werden empirische Befunde zur Logik der Personalisierung in der Medienberichterstattung präsentiert und deren Konsequenzen für die Organisationen reflektiert. Schließlich wird untersucht, welche Personalisierungsstrategien im internen und externen Kommunikationsmanagement der Organisationen zur Anwendung kommen und welche funktionalen und dysfunktionalen Effekte diese Strategien zeitigen.

Personalisierung in Organisationen: Theorie und Praxis



Vorwort
Personalisierung in Organisationen: Theorie und Praxis

Autorentext
Dr. Mark Eisenegger lehrt und forscht am 'fög - Forschungsbereich Öffentlichkeit und Gesellschaft' der Universität Zürich mit dem Schwerpunkt Wirtschaftskommunikation und ist Vorstandsmitglied des 'European Centre for Reputation Studies' (ECRS) mit Sitz in Zürich und München.
Dr. Stefan Wehmeier lehrt und forscht als Adjunct Professor an der University of Southern Denmark. Er ist Mitglied der Forschungsgruppe "Strategic Communication" am Department of Marketing and Management.


Inhalt
Personalisierung: Begriffserklärung, theoretische Zugänge, Perspektiven - Personalisierung in der Kommunikation über Organisationen - Personalisierung in der Kommunikation von und in Organisationen u.a. Mit Beiträgen von Kurt Imhof, Mark Eisenegger, Günter Bentele, Birte Fähnrich, Jürgen Schulz, David McKie, Frank Brettschneider, Matthias Vonwil, Patrik Ettinger, Swaran Sandhu, Sarah Zielmann, Arild Waeraas, Simone Huck, Stefan Mathys, Franzisca Weder u.a.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Personalisierung der Organisationskommunikation
Untertitel
Theoretische Zugänge, Empirie und Praxis
Editor
EAN
9783531919041
ISBN
978-3-531-91904-1
Format
E-Book (pdf)
Hersteller
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Herausgeber
Vs Verlag
Genre
Kommunikationswissenschaft
Veröffentlichung
14.11.2009
Digitaler Kopierschutz
Wasserzeichen
Anzahl Seiten
336
Jahr
2009
Auflage
2010
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch