Molekularbiologie für Dummies

(0) Erste Bewertung abgeben
CHF 25.00
Download steht sofort bereit
E-Book (epub)
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Nukleinsäuren und Proteine sind die Moleküle, auf denen sich jede Art von Leben gründet - vom einzelligen Bakterium bis zum ausgewachsenen Elefanten. Dieses Buch gibt Ihnen einen umfassenden Überblick über den Wissenschaftsbereich, der sich mit diesen Molekülen beschäftigt. Petra Neis-Beeckmann erklärt Ihnen verständlich und fundiert alles, was Sie über Genomik und Proteomik wissen müssen. Beginnend mit den genetischen und biochemischen Grundlagen tauchen Sie ein in die Welt der DNA, RNA, Enzyme und Co. Aber auch für die praktische Arbeit im Labor bekommen Sie alles Wichtige an die Hand: So werden von PCR bis Sequenzanalyse alle wichtigen molekularbiologischen Methoden besprochen. Farbige Abbildungen und ein Kapitel zum aktuellen Thema Genome Editing runden das Buch ab.



Autorentext

Petra Neis-Beeckmann promovierte in Genetik, studierte danach Journalistik und arbeitet zurzeit als freie Journalistin. Seit 2013 berichtet sie über Themen der Life-Science-Branche für die Bioregio Stern.



Inhalt

Über die Autorin 9

Über die Fachkorrektorin 9

Einführung 21

Über dieses Buch 21

Konventionen in diesem Buch 22

Was Sie nicht lesen müssen 22

Törichte Annahmen über den Leser 23

Wie dieses Buch aufgebaut ist 23

Teil I: Molekularbiologisches Grundwissen 23

Teil II: Das Werkzeug des Molekularbiologen 24

Teil III: Genomik die Arbeit mit genetischem Material 24

Teil IV: Proteomik die Arbeit mit den Genprodukten 24

Teil V: Molekularbiologie im Alltag 24

Teil VI: Der Top-Ten-Teil 24

Symbole, die in diesem Buch verwendet werden 25

Wie es weitergeht 25

Teil I: Molekularbiologisches Grundwissen 27

Kapitel 1 Was Molekularbiologie überhaupt ist 29

Was geht uns Molekularbiologie an? 29

Genetik + Biochemie = Molekularbiologie 30

Molekularbiologie im »engen« Sinne: Nukleinsäuren und Proteine 34

Die DNA: Molekül der Vererbung 34

Die RNA: Kleine Schwester der DNA 35

Die Proteine: Perlenketten aus Aminosäuren 35

Molekularbiologie im »weiten« Sinne: Weitere Moleküle 36

Kapitel 2

Grundlagen der Molekularbiologie 39

Aufbau der Zelle in Kürze 39

DNA-Verstecke in der eukaryotischen Zelle 42

RNA geht ihren eigenen Weg 43

Chromosomen sind Träger der Gene 44

Gene und Genstruktur 46

Der Fluss genetischer Information 47

Ein Gen ein Protein eine Eigenschaft 48

Die DNA als Träger genetischer Information 49

RNA als Übersetzerin genetischer Information 49

Proteine bestimmen die Vielfalt des Lebens 50

Kapitel 3 DNA das Molekül des Lebens 53

DNA-Chemie oder warum eine (Nuklein-)Säure aus Basen aufgebaut ist 53

Grundbaustein Nummer eins: Die Basen 55

Grundbaustein Nummer zwei: Der Zucker 56

Grundbaustein Nummer drei: Der Phosphatrest 58

Die Hälfte des DNA-Moleküls: Der Einzelstrang 59

Die Doppelhelix und etwas DNA-Physik 60

DNA-Wendeltreppe mit großen und kleinen Furchen 62

Chemische und physikalische Eigenschaften oder was die DNA für ein Typ ist 63

Von Ränkespielen und Intrigen oder wie man die DNA entdeckte 65

Kapitel 4 RNA Transportunternehmen für genetische Information 69

Nur ein kleines bisschen anders als DNA 69

Ribose oder Sauerstoff macht aktiv 70

Uracil ist das Thymin der RNA 70

Einzelsträngigkeit macht RNA flexibel 71

Das RNA-Molekül ist vielseitig einsetzbar 71

Transkription: Aus DNA mach RNA 73

Ein bisschen anders als andere: Retroviren 76

Kapitel 5 Lebewesen sind aus Proteinen gemacht 79

Der genetische Code 79

Die Code-Sonne: Hilfsmittel zum Entschlüsseln 81

Degeneration ist halb so schlimm 82

Proteine sind Perlenketten aus Aminosäuren 83

Aminosäuren halten über Peptidbindungen zusammen 86

Nur gefaltet aktiv: Von der Primär- zur Quartärstruktur 87

Zu Besuch in einer Proteinfabrik 88

Die Translation: Aus RNA wird Protein 89

Genexpression: Alles unter Kontrolle! 91

Teil II: Das Werkzeug des Molekularbiologen 95

Kapitel 6 Die Hardware des Molekularbiologen 97

Die Grundausrüstung: Pipette und Co 97

Das Laborkarussell und andere Geräte 100

Keine Angst vor großen (und teuren) Geräten 105

Ordnung ist das halbe (Molekularbiologen-)Leben 107

Das Labor: Rumpelkammer oder Hochsicherheitstrakt? 110

Molekularbiologen arbeiten in Sicherheitsstufen 111

Weg damit: Wie man biologische Abfälle entsorgt 112

Alternativen zum Gift 112

Biohacking: Das Labor in der eigenen Garage 113

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Molekularbiologie für Dummies
Autor
EAN
9783527828029
Format
E-Book (epub)
Hersteller
Wiley-VCH
Genre
Naturwissenschaft
Veröffentlichung
06.03.2020
Digitaler Kopierschutz
Adobe-DRM
Dateigrösse
11.55 MB
Anzahl Seiten
438
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch