Symposion

(0) Erste Bewertung abgeben
CHF 2.00
Download steht sofort bereit
E-Book (epub)
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon.
Mit dem Autorenportät aus dem Metzler Philosophen Lexikon.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Schönheit und Liebe sind die zentralen Themen im Symposion und im Phaidros, den beiden poetischsten und passend zum Thema sinnlichsten Platonischen Dialogen. Ob die Idee der Seelenverwandtschaft oder der Mythos von den gespaltenen Kugelmenschen, die sehnsüchtig nach ihren verlorenen Hälften suchen Platons Bilder und Konzepte sind längst nicht mehr wegzudenken aus unserer Vorstellungswelt. Die große, ewige Frage nach der Liebe bei Platon fängt sie an.

Autorentext
Der griechische Philosoph Platon (428 v. Chr. bis 348 v. Chr.) war Schüler des Sokrates und übte als Begründer der objektiv-idealistischen Philosophie auf die gesamte Entwicklung der Philosophie großen Einfluss aus. Er setzte Maßstäbe in der Erkenntnistheorie, der Ethik, der Anthropologie, der Staatstheorie, der Kosmologie, der Kunsttheorie und der Sprachphilosophie. Den Kern seiner Philosophie stellt die Ideenlehre dar. Zu Platons berühmtestem Schüler zählt Aristoteles, der ihm in zentralen Fragen widersprach.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Symposion
Untertitel
Fischer Klassik PLUS
Autor
Übersetzer
EAN
9783104019390
ISBN
978-3-10-401939-0
Format
E-Book (epub)
Hersteller
FISCHER E-Books
Herausgeber
Fischer, S.
Genre
Hauptwerk vor 1945
Veröffentlichung
28.11.2011
Digitaler Kopierschutz
Wasserzeichen
Dateigrösse
0.66 MB
Anzahl Seiten
75
Jahr
2011
Auflage
1. Auflage
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch