Fluch oder Segen?

(0) Erste Bewertung abgeben
CHF 16.90
Download steht sofort bereit
E-Book (epub)
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Das Leben mit einem Kind - eine Aufgabe. Das Leben mit einem hochbegabten Kind - eine herausfordernde Aufgabe. Das Leben mit einem höchstbegabten Kind - eine Herausforderung! Als Bastian im Juli 2000 zur Welt kam, freuten sich die Eltern auf eine spannende Zeit. Auf vieles hatten sie sich vorbereitet. Doch von Beginn an hielt das Leben mit Bastian viele Überraschungen bereit. Mit zwei Jahren las er die ersten Buchstaben, mit vier wollte er unbedingt Chinesisch lernen, mit sieben war er schulisch am Anfang der fünften Klasse (Schweizer Schulsystem), mit zehn Jahren sprach er acht Sprachen und in seinem dreizehnten Lebensjahr war er auf dem Weg, die britische Matura abzuschließen. Dies verlangte von den Eltern immer wieder unkonventionelle Lösungen wie einen Aufenthalt in Singapur, Flexibilität beim Wechseln von Schulen, Durchsetzungsvermögen im Kampf mit Behörden und Lehrkräften und nicht zuletzt ein dickes Fell im Umgang mit den Mitmenschen. Jedes Kind will in seiner Entwicklung gefordert und gefördert werden. Was aber, wenn dies das übliche Maß bis weit über die Schmerzgrenze hinaus übersteigt? Das Buch ist der Erfahrungsbericht einer Mutter mit ihrem höchstbegabten Jungen und zeigt, dass Hochbegabung zugleich Fluch als auch Segen sein kann.

Renate Eichenberger wurde 1973 in Genf geboren und wuchs in verschiedenen Orten der Schweiz auf. Neben einem kaufmännischen Abschluss, ist sie als Schwimmlehrerin sowie als freiwillige Mitarbeiterin bei einer Telefonseelsorge tätig. 2012 erlangte sie einen Bachelortitel in Angewandter Psychologie und im Herbst 2014 hat sie ein Masterstudium im Bereich Management abgeschloßen. Sie ist zudem im Besitze eines Abschlusses in Notfallpsychologie und arbeitet seit mehreren Jahren als Caregiver. Sie leitet heute die Eichenbergers GmbH, die Privatpersonen und Unternehmen in den Bereichen Management-, Kommunikations- und Persönlichkeitsentwicklung unterstützt.

Autorentext
Renate Eichenberger wurde 1973 in Genf geboren und wuchs in verschiedenen Orten der Schweiz auf. Neben einem kaufmännischen Abschluss, ist sie als Schwimmlehrerin sowie als freiwillige Mitarbeiterin bei einer Telefonseelsorge tätig. 2012 erlangte sie einen Bachelortitel in Angewandter Psychologie und im Herbst 2014 hat sie ein Masterstudium im Bereich Management abgeschloßen. Sie ist zudem im Besitze eines Abschlusses in Notfallpsychologie und arbeitet seit mehreren Jahren als Caregiver. Sie leitet heute die Eichenbergers GmbH, die Privatpersonen und Unternehmen in den Bereichen Management-,Kommunikations- und Persönlichkeitsentwicklung unterstützt.

Zusammenfassung
Das Leben mit einem Kind " eine Aufgabe. Das Leben mit einem hochbegabten Kind " eine herausfordernde Aufgabe. Das Leben mit einem höchstbegabten Kind " eine Herausforderung!Als Bastian im Juli 2000 zur Welt kam, freuten sich die Eltern auf eine spannende Zeit. Auf vieles hatten sie sich vorbereitet. Doch von Beginn an hielt das Leben mit Bastian viele Überraschungen bereit. Mit zwei Jahren las er die ersten Buchstaben, mit vier wollte er unbedingt Chinesisch lernen, mit sieben war er schulisch am Anfang der fünften Klasse (Schweizer Schulsystem), mit zehn Jahren sprach er acht Sprachen und in seinem dreizehnten Lebensjahr war er auf dem Weg, die britische Matura abzuschließen.Dies verlangte von den Eltern immer wieder unkonventionelle Lösungen wie einen Aufenthalt in Singapur, Flexibilität beim Wechseln von Schulen, Durchsetzungsvermögen im Kampf mit Behörden und Lehrkräften und nicht zuletzt ein dickes Fell im Umgang mit den Mitmenschen.Jedes Kind will in seiner Entwicklung gefordert und gefördert werden. Was aber, wenn dies das übliche Maß bis weit über die Schmerzgrenze hinaus übersteigt?Das Buch ist der Erfahrungsbericht einer Mutter mit ihrem höchstbegabten Jungen und zeigt, dass Hochbegabung zugleich Fluch als auch Segen sein kann.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Fluch oder Segen?
Untertitel
Das Leben mit einem hochbegabten Kind
Autor
EAN
9783732303823
ISBN
978-3-7323-0382-3
Format
E-Book (epub)
Herausgeber
Tredition
Genre
Lebenshilfe, Alltag
Veröffentlichung
08.10.2014
Digitaler Kopierschutz
Adobe-DRM
Dateigrösse
0.8 MB
Anzahl Seiten
332
Jahr
2014
Untertitel
Deutsch
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch