Römische Werte und römische Literatur im frühen Prinzipat

(0) Erste Bewertung abgeben
CHF 139.90
Download steht sofort bereit
E-Book (pdf)
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

The volumes published in the series Beiträge zur Altertumskunde comprise monographs, collective volumes, editions, translations and commentaries on various topics from the fields of Greek and Latin Philology, Ancient History, Archeology, Ancient Philosophy as well as Classical Reception Studies. The series thus offers indispensable research tools for a wide range of disciplines related to Ancient Studies.

Nach dem Ende der römischen Republik stellte sich für Augustus und seine Nachfolger die Aufgabe einer Restabilisierung der sozialen und politischen Ordnung. Die Orientierung an überkommenen Werten war für dieses Unternehmen von großer Bedeutung. Der aus dem Dresdener Sonderforschungsbereich Institutionalität und Geschichtlichkeit hervorgegangene Sammelband befasst sich mit dem Verhältnis römischer Werte zu den politischen Strategien und den veränderten sozialen Rollen der frühen Prinzipatszeit im Horizont der zeitgenössischen literarischen Kommunikation.

Autorentext

Andreas Haltenhoff, Andreas Heil und Fritz-Heiner Mutschler, TU Dresden.



Klappentext

After the end of the Republic, Augustus and his successors were faced with the task of re-stabilising the social and political order. An emphasis on traditional values was a particularly important part of it. This edited volume, which has its origins in a special research group (Sonderforschungsbereich) in Dresden, "Institutionality and Historicity", deals with the relationship between Roman values and the political strategies and changing social roles of the early Principate as reflected in contemporary literary communication.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Römische Werte und römische Literatur im frühen Prinzipat
Editor
EAN
9783110213270
ISBN
978-3-11-021327-0
Format
E-Book (pdf)
Hersteller
De Gruyter
Herausgeber
Gruyter, Walter de GmbH
Genre
Altertum
Veröffentlichung
27.10.2011
Digitaler Kopierschutz
frei
Anzahl Seiten
275
Jahr
2011
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch