Die Hanse

(0) Erste Bewertung abgeben
(8) LovelyBooks.de Bewertung
CHF 7.90
Download steht sofort bereit
E-Book (pdf)
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Der Begriff Hanse bezeichnete seit der Wende vom 13. zum 14. Jahrhundert eine Organisation niederdeutscher Kaufleute und der von ihnen dominierten Städte von der Zuijdersee im Westen bis zum Baltikum im Osten und von Visby bis zu der Linie Köln - Erfurt-Krakau. Dieses Buch bietet einen prägnanten Überblick über die Geschichte der Hanse von ihrer Frühphase seit Mitte des 12. Jahrhunderts bis zu ihrem Ende im Jahre 1669. Es zeigt, daß die Hanse kein hierarchisch gegliederter Städtebund war, sondern ein Verbund von Egoisten, die sich zur Durchsetzung ihrer Außenhandelsinteressen zusammenschlossen.



Autorentext
Rolf Hammel-Kiesow, Prof. Dr. phil., leitet seit 1993 die «Forschungsstelle für die Geschichte der Hanse und des Ostseeraumes» in Lübeck. Er ist seit März 2008 Honorarprofessor an der Christian-Albrechts-Universität Kiel und seit 2010 Vorsitzender des Hansischen Geschichtsvereins.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Die Hanse
Autor
EAN
9783406671289
ISBN
978-3-406-67128-9
Format
E-Book (pdf)
Hersteller
C.H.Beck
Herausgeber
C.H.Beck
Genre
Allgemeines, Nachschlagewerke
Veröffentlichung
29.10.2014
Digitaler Kopierschutz
Wasserzeichen
Dateigrösse
2.58 MB
Anzahl Seiten
128
Jahr
2014
Auflage
5. Aufl.
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch