Public Relations und Legitimität

(0) Erste Bewertung abgeben
CHF 45.90
Download steht sofort bereit
E-Book (pdf)
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Organisationen aller Art stehen durch die öffentliche Beobachtung z. B. durch Medien, Politik oder gesellschaftliche Gruppen immer stärker unter einem Zwang, ihre Aktivitäten zu rechtfertigen. Sie reagieren darauf häufig mit Public Relations (PR), die dadurch stark an Bedeutung gewinnt. Doch wie lässt sich dieser Zugewinn an Geltung erklären? Aus einer institutionellen Perspektive rückt ein Kernbegriff der PR ins Zentrum: organisationale Legitimität. Der organisationale Neo-Institutionalismus stellt der PR-Forschung an dieser Stelle neue Modelle zur Verfügung. Sie können erklären, wie Organisationen ihre Legitimität mit kommunikativen Mitteln aufbauen, erhalten oder verteidigen. PR ist aus der institutionellen Perspektive weniger das Ergebnis eines funktionalen Kommunikationsmanagements als vielmehr die Folge gesellschaftlicher Erwartungsstrukturen.

Ausgezeichnet mit dem Dissertationspreis der Fachgruppe Public Relations/Organisationskommunikation der DGPu.

Deutsche Gesellschaft für Publizistik und Kommunikationswissenschaft.



Autorentext
Swaran Sandhu ist Professor für Unternehmenskommunikation mit Schwerpunkt Public Relations an der Hochschule der Medien, Stuttgart.

Inhalt
Paradigmen in der PR-Forschung.- Grundlagen und Kernbegriffe des Neo-Institutionalismus.- Legitimität in organisationaler und kommunikativer Dimension.- Public Relations aus neo-institutioneller Perspektive: Ein Entwurf.- PR-Forschung jenseits des eisernen Käfigs?

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Public Relations und Legitimität
Untertitel
Der Beitrag des organisationalen Neo-Institutionalismus für die PR-Forschung
Autor
EAN
9783531193045
ISBN
978-3-531-19304-5
Format
E-Book (pdf)
Hersteller
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Herausgeber
Vs Verlag
Genre
Kommunikationswissenschaft
Veröffentlichung
09.04.2012
Digitaler Kopierschutz
Wasserzeichen
Anzahl Seiten
331
Jahr
2012
Auflage
2012
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch