Einführung in die Managementlehre

(0) Erste Bewertung abgeben
CHF 21.00
Download steht sofort bereit
E-Book (epub)
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Der Tradition der St. Galler Management-Modelle folgend wird in diesem Lehrbuch Management als Funktion und Tätigkeit behandelt. Dabei werden zentrale Konzepte des Managements, der Entscheidungstheorie, der Strategie, der Führung, der Organisation und der Governance aufgegriffen. Im Vordergrund stehen zentrale Spannungsfelder des Managements und die Vermittlung modellhafter Überblicke.

Autorentext
Harald Tuckermann ist Titularprofessor für Management, Vize-Direktor des Instituts für Systemisches Management und Public Governance, Universität St. Gallen

Inhalt
Vorwort 5 1 Integratives Management und Management-Modelle 13 1.1 Fallstudie: On 13 1.2 Das St. Galler Management-Modell als Basis eines integrativen Management-Verständnisses 17 1.3 Entwicklung der St. Galler Management-Modelle 22 1.3.1 SGMM der ersten Generation 23 1.3.2 SGMM der zweiten Generation 24 1.3.3 SGMM der dritten Generation 25 1.3.4 SGMM der vierten Generation 27 1.4 Integratives Management 28 1.4.1 Ursprünge des integrativen Verständnisses von Management 28 1.4.2 Management als professionelle Tätigkeit 30 1.4.3 Umgang mit Komplexität 32 1.4.4 St. Galler Ansatz 33 1.5 Denken in Systemen und Prozessen 35 1.5.1 Systemsicht auf Organisationen 36 1.5.2 Prozesssicht auf Organisationen 41 1.6 Typen von Unternehmen und Organisationen 45 2 Entscheidungen und Kommunikation 50 2.1 Fallstudie: N26 50 2.2 Betriebswirtschaftslehre als Entscheidungslehre 53 2.2.1 Notwendigkeit von Entscheidungen und Kommunikation 53 2.2.2 Herausforderung von Entscheiden in Organisationen 54 2.3 Grundlagen der Entscheidungstheorie 57 2.3.1 Einfache Entscheidungen 59 2.3.2 Komplizierte Entscheidungen 59 2.3.3 Komplexe Entscheidungen 60 2.4 Methoden der Entscheidungstheorie 61 2.4.1 Einfache Entscheidungen 61 2.4.2 Komplizierte Entscheidungen 62 2.4.3 Komplexe Entscheidungen 64 2.5 Voraussetzungen wirksamer organisationaler Entscheidungen 66 2.6 Kommunikation 68 2.6.1 Organisation von Kommunikation 69 2.6.2 Funktionsweise von Kommunikation 71 3 Strategie und Entwicklungsmodi 74 3.1 Fallstudie: Hiag 74 3.2 Verortung von Strategie im St. Galler Management-Modell 77 3.3 Definitionen von Strategie 78 3.4 Strategie-Inhalt 83 3.4.1 Wettbewerbsvorteile 84 3.4.2 Wettbewerbsstrategien 87 3.5 Strategie-Prozess 89 3.6 Strategie-Instrumente 93 3.6.1 Analyse 94 3.6.2 Formulierung 97 3.6.3 Auswahl 99 3.6.4 Umsetzung 101 3.6.5 Evaluation 101 3.7 Entwicklungsmodi 103 3.7.1 Optimierung und Erneuerung 103 3.7.2 Krisen als Auslöser organisationalen Wandels 106 4 Struktur und Kultur 109 4.1 Fallstudie: Jungfraubahnen 109 4.2 Verortung von Struktur im St. Galler Management-Modell 112 4.3 Grundtypen von Organisationsstrukturen 113 4.3.1 Stab-Linien-Organisation 114 4.3.2 Matrix-Organisation 115 4.3.3 Netzwerk-Organisation 116 4.3.4 Prozess-Organisation 117 4.4 Determinanten von Organisationsstruktur 117 4.4.1 Ökonomische Effekte 118 4.4.2 Rechtliche Faktoren 120 4.4.3 Entwicklungen in der Umwelt 121 4.4.4 Wachstum und interne Spezialisierung 122 4.5 Umsetzung von Organisation 124 4.6 Kultur 127 4.6.1 Interpretation 127 4.6.2 Typologisierung 130 5 Führung und Governance 132 5.1 Fallstudie: Viu 132 5.2 Motivation und Menschenbilder 135 5.2.1 Inhaltstheorien 135 5.2.2 Prozesstheorien 137 5.2.3 Menschenbilder 138 5.3 Verortung von Führung im St. Galler Managementmodell 139 5.4 Führung 140 5.4.1 Führungsstile 141 5.4.2 Führungsprinzipien 143 5.5 Personalmanagement 145 5.5.1 Personalbedarfsermittlung 146 5.5.2 Personalbeschaffung 146 5.5.3 Personalmotivation und -honorierung 148 5.5.4 Personalentwicklung 150 5.5.5 Personalfreistellung 151 5.6 Governance 152 5.6.1 Verhältnis von Governance und Executive Management 152 5.6.2 Ursprung der Diskussion um Corporate Governance 155 5.6.3 Risikomanagement 156 6 Umwelt und Interaktionsthemen 160 6.1 Fallstudie: Flughafen Zürich 160 6.2 Organisationen in ihrer Umwelt 164 6.2.1 Neoklassische Theorie 168 6.2.2 Transaktionskosten-Theorie 169 6.2.3 Ressourcenbasierte Theorie 170 6.2.4 Behavioristische Theorie 170 6.2.5 Kundenwertbasierte Theorie 171 6.3 Organisationen, Umwelt und Interaktionsthemen 172 6.3.1 Umweltsphären 174 6.3.2 Anspruchsgruppen 175 6.4 Rückbezug auf integratives Management 177 Abbildungsverzeichnis 180 Literaturverzeichnis 183 Stichwortverzeichnis 194

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Einführung in die Managementlehre
Untertitel
basierend auf dem St. Galler Management-Modell
Autor
EAN
9783846356500
Format
E-Book (epub)
Hersteller
UTB
Genre
Management
Veröffentlichung
06.09.2021
Digitaler Kopierschutz
frei
Dateigrösse
11.9 MB
Anzahl Seiten
197
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch