Til Schweiger

(1) Bewertungen ansehen
CHF 10.90
Download steht sofort bereit
E-Book (epub)
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Schauspieler, Regisseur, Produzent: Die erste große Biografie über Deutschlands erfolgreichsten Kino-Mann Til Schweiger ist ein Star des deutschen Kinos. Von seinem Kaliber gibt es nicht viele. Die Filme, in denen er mitspielte - von der knackigen Sexkomödie "Der bewegte Mann" bis zum heiter-berührenden Familienfilm "Kokowääh" - waren fast alle Kassenhits. Und auch international verschaffte er sich Anerkennung - mit seiner Mitwirkung in Filmen wie "König Arthur" oder "Inglourious Bastards". Doch Schweigers Charme vor der Kamera ist nur eine Seite seiner Persönlichkeit: Der Schauspieler, der ursprünglich Lehrer werden wollte, ist inzwischen als Regisseur, Drehbuchautor und Produzent nicht minder erfolgreich. Von seinen vielen Fans wird er heiß geliebt. Und in der deutschen Kinoszene genießt Til Schweiger inzwischen großen Respekt. Denn er besitzt die Gabe, fesselnde Stoffe zu entwickeln, die Dinge hinter den Kulissen voranzutreiben und - vor allem - eine Millionenpublikum zu unterhalten. Am 19. Dezember 2013 wurde der vierfache Vater Til Schweiger 50 Jahre alt. Neben seiner Mitarbeit an mehreren neuen Kinofilmen gibt Schweiger 2013 auch sein Debüt als Hamburger Tatort-Kommissar. "Til Schweiger: Der Mann der bewegt" ist die erste umfassende Biografie über Deutschlands erfolgreichsten Mann vor und hinter der Kamera. Das Phänomen Til Schweiger: Was treibt ihn an? Was macht ihn so erfolgreich? Wie lebt er den Spagat zwischen seiner immer größer werdenden Filmfamilie und dem Familienvater Schweiger? Wie sehen ihn seine Freunde und Kollegen? Dieses Buch ist eine Mischung aus lebendiger Vita, Interviews und aktuellen Momentaufnahmen. Das Buch über einen Mann, der viel bewegt und ständig in Bewegung ist.

Autorentext

Uwe Killing schreibt seit 30 Jahren über Kino und Popkultur. Als Chefredakteur leitete er Magazine wie FHM, MAXIM und MAX. Heute lebt er als freier Autor in Berlin und Wien, arbeitet u.a. für das SZ-Magazin und den Playboy. Killing, Jahrgang 1961, kennt Til Schweiger aus vielen Begegnungen, für sein Buch hat er zusätzlich Weggefährten, Kollegen und Insider der deutschen Kinoszene befragt. Von Uwe Killing erschien zuletzt bei Hannibal das Buch "Dreckige Spaghetti", das die Geschichte und die populären Mythen des Italo-Western aufblättert.



Klappentext

Die offizielle Biografie über Deutschlands wichtigsten Hollywood-Export. Wir schreiben das Jahr 1963. In Amerika werden Brad Pitt und Johnny Depp geboren und in Heuchelheim, bei Gießen, erblickt der Junge das Licht der Welt, ohne den der deutsche Spielfilm heute nicht das wäre, was er ist. Til Schweiger. Uwe Killing hat ein biographisches Werk über einen Mann geschrieben, der Film und Fernsehen seit einem Vierteljahrhundert bewegt. Es gibt kaum ein Genre, dem sich Til Schweiger während seiner Karriere noch nicht gewidmet hat: angefangen als Jo Zenker in der Lindenstrasse und Ruhrpottprolet in Manta Manta, spielt er später einen Todkranken in Kockin'on Heavens Door, einen Feldwebel in Quentin Tarentinos Inglourious Basterds und vielen weiteren Hollywood-Produktionen. 2013 erzielt er als Hamburger Tatort-Kommissar Rekordeinschaltquoten. Til Schweiger ist Schauspieler, Regisseur und Produzent. Schon mit 13 Jahren merkt er, welche Macht seine Worte und Gesten ausüben. Er nutzt sie, um die bildhübsche und erheblich ältere Nachbarstochter zu verführen. Er ist nicht der größte Junge und nicht der reichste, aber zweifelsohne der, der am besten mit Sprache umgehen kann. "Das war ein echtes Schlüsselerlebnis" und führte zu seinem ersten Kuss, wie sich Til noch heute gerne erinnert. Uwe Killing beschreibt Details aus einem bewegten Leben von Heuchelheim bis Hollywood. Er zeigt dem Leser eine ganz neue Seite des "Knackigsten Hinterns der Nation". Til als Womanizer und als liebender Vater. Til, der von seinem Schauspielkollegen Heroin untergeschmuggelt bekommt. Es geht um den Menschen hinter der "unentwegt arbeitende(n) Ein-Mann-Maschine", die ohne Wein und Zigaretten schon mal ins Stocken geraten kann und sich mit einem Panzer aus Muskeln vor Verwundbarkeit schützt. Von Heuchelheim bis Hollywood sind es 9300 Kilometer. Ein halbes Leben. Til Schweiger feiert 2013 seinen 50. Geburtstag und gibt sein Debüt als Tatort-Kommissar

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Til Schweiger
Untertitel
Der Mann, der bewegt
Autor
Vorwort von
EAN
9783854453864
ISBN
978-3-85445-386-4
Format
E-Book (epub)
Hersteller
Hannibal Verlag
Herausgeber
Hannibal Verlag GmbH
Genre
Theater, Ballett
Veröffentlichung
16.09.2013
Digitaler Kopierschutz
Wasserzeichen
Dateigrösse
3.93 MB
Anzahl Seiten
192
Jahr
2013
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch