Spanische Geschichte

(0) Erste Bewertung abgeben
CHF 8.90
Download steht sofort bereit
E-Book (pdf)
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Dieses Buch bietet einen Überblick über die wechselvolle Geschichte Spaniens vom ausgehenden Mittelalter bis zur Gegenwart. Mit dem Blick für das Wesentliche skizziert der Autor die Entwicklungen seit Gründung der spanischen Monarchie im 15. Jahrhundert und lässt deutlich werden, wie das Land zu dem wurde, was es heute ist. Neben den großen historischen Ereignissen - die Entdeckung Amerikas, der Aufstieg Spaniens zur Weltmacht, das Reformationszeitalter und die Krise des Ancien Régime - stehen dabei vor allem die letzten zwei Jahrhunderte im Vordergrund.

Walther L. Bernecker, Dr. phil., Professor, geb. 1947, Studium der Geschichte, Germanistik und Hispanistik, 1973-1977 und 1979-1984 Mitarbeiter am Lehrstuhl für Neuere Geschichte der Universität Augsburg, 1984/85 'Visiting Fellow' am 'Center of Latin American Studies' der University of Chicago, 1986 Habilitation, 1988-1992 Lehrstuhl für Neuere Geschichte an der Universität Bern, seit 1992 Lehrstuhl für Auslandswissenschaft an der Universität Erlangen-Nürnberg; 2002/03 Sonderlehrstuhl Wilhelm und Alexander von Humboldt in Mexiko-Stadt. Neuere Veröffentlichungen (u.a.): «Spaniens Geschichte seit dem Bürgerkrieg.» München 1997 (3. Auflage); «Krieg in Spanien 1936- 1939.» Darmstadt 2005 (2. Auflage); (zus. mit H. Pietschmann) «Geschichte Spaniens seit dem Mittelalter.» Stuttgart 2005 (4. Auflage); (Hg.) «Spanien heute.» Frankfurt 2008 (5. Auflage); «Geschichte Spaniens im 20. Jahrhundert.» München 2010.

Autorentext
Walther L. Bernecker, Dr. phil., Professor, geb. 1947, Studium der Geschichte, Germanistik und Hispanistik, 19731977 und 19791984 Mitarbeiter am Lehrstuhl für Neuere Geschichte der Universität Augsburg, 1984/85 Visiting Fellow am Center of Latin American Studies der University of Chicago, 1986 Habilitation, 19881992 Lehrstuhl für Neuere Geschichte an der Universität Bern, seit 1992 Lehrstuhl für Auslandswissenschaft an der Universität Erlangen-Nürnberg; 2002/03 Sonderlehrstuhl Wilhelm und Alexander von Humboldt in Mexiko-Stadt. Neuere Veröffentlichungen (u.a.): «Spaniens Geschichte seit dem Bürgerkrieg.» München 1997 (3. Auflage); «Krieg in Spanien 1936 1939.» Darmstadt 2005 (2. Auflage); (zus. mit H. Pietschmann) «Geschichte Spaniens seit dem Mittelalter.» Stuttgart 2005 (4. Auflage); (Hg.) «Spanien heute.» Frankfurt 2008 (5. Auflage); «Geschichte Spaniens im 20. Jahrhundert.» München 2010.

Klappentext

Dieses Buch bietet einen Überblick über die wechselvolle Geschichte Spaniens vom ausgehenden Mittelalter bis zur Gegenwart. Mit dem Blick für das Wesentliche skizziert der Autor die Entwicklungen seit Gründung der spanischen Monarchie im 15. Jahrhundert und lässt deutlich werden, wie das Land zu dem wurde, was es heute ist. Neben den großen historischen Ereignissen - die Entdeckung Amerikas, der Aufstieg Spaniens zur Weltmacht, das Reformationszeitalter und die Krise des Ancien Régime - stehen dabei vor allem die letzten zwei Jahrhunderte im Vordergrund.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Spanische Geschichte
Untertitel
Vom 15. Jahrhundert bis zur Gegenwart
Autor
EAN
9783406623837
ISBN
978-3-406-62383-7
Format
E-Book (pdf)
Herausgeber
C.H.Beck
Genre
Regional- und Ländergeschichte
Veröffentlichung
27.08.2015
Digitaler Kopierschutz
Wasserzeichen
Anzahl Seiten
144
Jahr
2015
Untertitel
Deutsch
Mehr anzeigen