Wirtschaftsethik für Dummies

(0) Erste Bewertung abgeben
CHF 18.00
Download steht sofort bereit
E-Book (epub)
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Das Buch gibt einen kompakten berblick ber die Wirtschafts- und Unternehmensethik und bereitet Studierende der BWL/VWL auf Pr fungen im Bachelor vor. Die Autoren beschreiben die Regeln unseres wirtschaftlichen Zusammenlebens sowie die effiziente und gerechte Nutzung knapper Ressourcen theoretisch und realit tsnah anhand von Beispielen. Sie thematisieren und analysieren ethische Diskussionen und Konflikte im Widerstreit von Egoismus, Fortschritt, Altruismus, Gesellschaft sowie Rechtssystem und stellen Strategien f r L sungen vor.



Zusammenfassung
Das Buch gibt einen kompakten Überblick über die Wirtschafts- und Unternehmensethik und bereitet Studierende der BWL/VWL auf Prüfungen im Bachelor vor. Die Autoren beschreiben die Regeln unseres wirtschaftlichen Zusammenlebens sowie die effiziente und gerechte Nutzung knapper Ressourcen theoretisch und realitätsnah anhand von Beispielen. Sie thematisieren und analysieren ethische Diskussionen und Konflikte im Widerstreit von Egoismus, Fortschritt, Altruismus, Gesellschaft sowie Rechtssystem und stellen Strategien für Lösungen vor.

Inhalt

Über die Autoren 9

Einführung 21

Über dieses Buch 21

Konventionen in diesem Buch 25

Was Sie nicht lesen müssen 26

Törichte Annahmen über den Leser 26

Wie dieses Buch aufgebaut ist 26

Teil I: Mensch, Gesellschaft und das Verhältnis von Ethik und Wirtschaft 27

Teil II: Wohlstand für alle individuelle Freiheit und Sozialbindung 27

Teil III: Anspruch und Wirklichkeit der (sozialen) Marktwirtschaft 27

Teil IV: Unternehmensverantwortung als freiwillige Selbstverpflichtung 28

Teil V: Der Top-Ten-Teil 28

Symbole, die in diesem Buch verwendet werden 29

Wie es weitergeht 29

TEIL I MENSCH, GESELLSCHAFT UND DAS VERHÄLTNIS VON ETHIK UND WIRTSCHAFT 31

Kapitel 1 Worum es bei Wirtschaftsethik geht 33

Interessen und Werte, die unser Leben bestimmen 34

Tauschen und Gerechtigkeit 35

Wer sich mit wirtschaftsethischen Fragen beschäftigt 37

Kapitel 2 Ethik als Lehre vom tugendhaften Leben 41

Die Natur des Menschen und der Gemeinschaft Egoismus und Altruismus 41

Egoisten und Gutmenschen 45

Spieltheoretische Betrachtung 47

Die Auszahlungsmatrix als Ergebnis von egoistischen oder kooperativen Entscheidungen 47

Das elfte Gebot: Lass Dich nicht erwischen 49

Die Bedeutung von Macht 51

Liebe Deinen Nächsten wie Dich selbst 52

Vertrauen ist gut 54

Ein guter und glücklicher Mensch sein Individualethik 55

Ein tugendhaftes Leben führen 55

Die sieben Hauptlaster 56

Gebote eines guten Lebens 58

Besitz versus Besitzlosigkeit 58

Ein guter Ökonom 59

Das Leitbild des ehrbaren Kaufmanns 60

Ein Vorbild sein 61

Kapitel 3 Menschenrechte, Moral, Recht und Gerechtigkeit 63

Universelle Menschenrechte 63

Moral von den inneren zu den äußeren Regeln 65

Wirtschaftsethik als Diskussion über Regeln 66

Von der individuellen Ebene auf die Ebene der staatlichen Gemeinschaft 67

Philosophische Herangehensweisen an Wirtschaftsethik 67

Die teleologische Herangehensweise 70

Konsensuale Wirtschaftsethik 72

Individuelle Freiheit und Selbstverpflichtung 73

Das Ziel der Verteilungsgerechtigkeit 75

Kapitel 4 Die Quellen von Fortschritt und Wohlstand 77

Kapitalismus ist gut 77

Die alte Form des Wirtschaftens 78

Auf dem Weg in eine marktwirtschaftliche Wirtschaft 80

Durch eigener Hände Anstrengung menschliche Arbeitskraft 81

Wichtige Freiheitsrechte 82

Der Beginn einer kapitalistischen Marktwirtschaft 84

Allokationseffizienz und Preise 85

Der Qualitätswettbewerb 88

Vielfalt und Wettbewerb der Ideen und Fortschritt 89

Wohlstand und Selbstbestimmung 90

Kapitalismus ist böse 91

Ausbeutung und neue Knechtschaft 91

Entfremdung von der Arbeit 93

Trend zur Monopolbildung 93

Das zwangsläufige Ende des Kapitalismus 94

Die Idee der Genossenschaft 97

Der Staat als Anbieter und Steuermann 98

Versöhnliches am Ende 98

Kapitel 5 Wirtschaftsethik und Globalisierung 101

Vorteile der Globalisierung 101

Am Internationalen Handel teilnehmen und Armut überwinden 102

Theorien des internationalen Handels 103

Der Merkantilismus 104

Klassische Außenhandelstheorie 105

Theorie der komparativen Kostenvorteile und Weiterentwicklungen 105

Die Theorie unterschiedlicher Faktorausstattungen 106

Internationale Standorttheorie 106

Ein Zwischenergebnis zur Außenhandelstheorie 106

Die Nachteile der Globalisierung 107

Die Realität wirft Fragen auf 107

Monokulturen und Umweltzerstörung 108

Schädliche Tendenz zu Monokulturen in der Landwirtschaft 108

Die internation...

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Wirtschaftsethik für Dummies
Autor
EAN
9783527808571
Format
E-Book (epub)
Hersteller
Wiley-VCH
Genre
Betriebswirtschaft, Unternehmen
Veröffentlichung
11.07.2018
Digitaler Kopierschutz
Adobe-DRM
Dateigrösse
2.26 MB
Anzahl Seiten
250
Mehr anzeigen