On the Concept of Iran and the Iranian Cultural Sphere

(0) Erste Bewertung abgeben
CHF 65.00
Download steht sofort bereit
E-Book (pdf)
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Dieses Buch ist tatsächlich der Versuch, die geographischen Grenzen zwischen dem heutigen Iran, seinen Nachbarn und dem Persischen als eines der historischen Kulturleistungen, zu präzisieren. Es möchte interdisziplinär mit der Beteiligung von internationalen Wissenschaftlern und Künstlern ein neues Format bedienen. Wenn Kenner des Forschungsfeldes bestehend aus Neu- und Alt-Iranisten, Musik-Ethnologen, Filmemachern, Historikern, Dichtern/Liedermachern, Philologen, Islamwissenschaftlern, Soziologen und Politikwissenschaftlern beitragen, dann wird das Ergebnis dieses vorliegende Buch. Der Herausgeber versucht ebenso mit einigen Beiträgen sich in Felder und Räume zu begeben, die zwar existieren mögen, aber niemals als Ganzes zusammengetragen wurden.
Mit Beiträgen von
Safar Abdullah, Homayun Alam, Ali M. Ansari, John Baily, Reza Deghati, Bert Fragner, Gabriele Dold Ghadar, Ahmad Karimi Hakkak, Philipp Gerrit Kreyenbroek, Sardar Kohistani, Makhmalbaf Film House, Nahid Morshedlou, Richard Stoneman, Hamid Reza Yousefi und Farid Zoland.

Zusammenfassung
Dieses Buch ist tatsachlich der Versuch, die geographischen Grenzen zwischen dem heutigen Iran, seinen Nachbarn und dem Persischen als eines der historischen Kulturleistungen, zu prazisieren. Es mochte interdisziplinar mit der Beteiligung von internationalen Wissenschaftlern und Kunstlern ein neues Format bedienen. Wenn Kenner des Forschungsfeldes bestehend aus Neu- und Alt-Iranisten, Musik-Ethnologen, Filmemachern, Historikern, Dichtern/Liedermachern, Philologen, Islamwissenschaftlern, Soziologen und Politikwissenschaftlern beitragen, dann wird das Ergebnis dieses vorliegende Buch. Der Herausgeber versucht ebenso mit einigen Beitragen sich in Felder und Raume zu begeben, die zwar existieren mogen, aber niemals als Ganzes zusammengetragen wurden. Mit Beitrgen vonSafar Abdullah, Homayun Alam, Ali M. Ansari, John Baily, Reza Deghati, Bert Fragner, Gabriele Dold Ghadar, Ahmad Karimi Hakkak, Philipp Gerrit Kreyenbroek, Sardar Kohistani, Makhmalbaf Film House, Nahid Morshedlou, Richard Stoneman, Hamid Reza Yousefi und Farid Zoland.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
On the Concept of Iran and the Iranian Cultural Sphere
Untertitel
Iran in West-Asia
Editor
EAN
9783828876651
Format
E-Book (pdf)
Hersteller
Tectum Wissenschaftsverlag
Genre
Sozialwissenschaften allgemein
Veröffentlichung
01.04.2021
Digitaler Kopierschutz
Adobe-DRM
Dateigrösse
11.59 MB
Anzahl Seiten
262
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch