The Avengers Filme

Die Avengers Filme aus dem Marvel Universum schreiben Erfolgsgeschichte.

Das epische Finale jetzt bestellen

Wir haben die bisherigen Filme in der Reihenfolge ihres Erscheinens und einen Überblick über die Infinity-Steine aufgelistet.

Phase 1

In Phase eins des MCU wurden einige bei Fans unheimlich beliebte Figuren vorgestellt. Wir haben zwei Infinity Steine kennengelernt, den Tesserakt (Raumstein) in „Captain America“ und den Gedankenstein in „Marvel’s The Avengers“.

Iron Man (2008)
Der unglaubliche Hulk (2008)
Iron Man 2 (2010)

Thor (2011)
Captain America (2011)
The Avengers (2012)

Avengers

Phase 2

In Phase 2 erfahren wir allmählich, wie gross das MCU ist. Es kommen neue Figuren wie Falcon, die Guardians of the Galaxy, Ant-Man und andere hinzu. Ausserdem entdecken wir zwei weitere Infinity Steine: den Äther (Realitätsstein) in „Thor - The Dark Kingdom“ und den Stein der Macht in „Guardians of the Galaxy“.

Iron Man 3 (2013)
Thor - The Dark Kingdom (2013)
The Return of the First Avenger (2014)

Guardians of the Galaxy (2014)
Avengers: Age of Ultron (2015)
Ant-Man (2015)

Phase 3

Mit Phase 3 ging der bisher grösste Ruck durch das MCU. Nach „The First Avenger: Civil War“ ist das Bündnis der Avengers gespalten, und mit Doctor Strange hielt Magie Einzug in das Universum. In „Doctor Strange“ tauchte ein weiterer Infinity-Stein auf, das Auge von Agamotto (Zeitstein), womit wir insgesamt bei fünf stehen ... bleibt nur noch einer zu entdecken.

The First Avenger: Civil War (2016)
Doctor Strange (2016)
Guardians of the Galaxy Vol. 2 (2017)
Spider-Man: Homecoming (2017)
Thor: Tag der Entscheidung (2017)
Black Panther (2018)

Avengers: Infinity War (2018)
Ant-Man and the Wasp (2018)
Captain Marvel (2019)
Avengers - Endgame (2019)
Spider-Man: Far from Home (2019 im Kino)

Infinity Steine

Der Raumstein wurde zuletzt gegen Ende von „Thor: Tag der Entscheidung“ gesehen und vom allzeit hinterhältigen Loki gesichtet.
Der Gedankenstein ist nach wie vor sicher im Kopf von Vision verwahrt, wo er am Ende von „The First Avenger: Civil War“ zu sehen war.
Den Realitätsstein hatte zuletzt der Collector am Ende von „Thor – The Dark Kingdom“.
Der Powerstein war am Ende von „Guardians of the Galaxy“ auf Xandar.
Der Zeitstein befindet sich immer noch sicher in der Obhut von Doctor Strange.

Phase 4

Jane Foster (Natalie Portman) spielt die Rolle des weiblichen Donnergotts im vierten Thor-Film Thor: Love and Thunder. Der Regisseur Scott Derrickson verspricht im neuen Doctor Strange in the Multiverse of Madness den bisher verrücktesten Titel im Marvel Universum zu verfilmen. Natasha Romanoff (Scarlett Johansson) kehrt mit einem eigenen Film in Black Widow zurück und in der animierten Serie What if...?, werden alternative Realitäten im MCU aufgezeigt.

Dies und mehr, wurde an der diesjährigen San Diego Comic-Con von Marvel-Studios-Filmproduzent Kevin Feige vorgestellt:

Kino
Mai 2020: Black Widow
November 2020: Eternals
Februar 2021: Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings
Mai 2021: Doctor Strange in the Multiverse of Madness
November 2021: Thor: Love and Thunder
Noch nicht bekannt: Blade

Auf Disney+
Frühling 2021: WandaVision
Frühling 2021: Loki
Herbst 2020: The Falcon and the Winter Soldier
Sommer 2021: What if...?
Herbst 2021: Hawkeye

Zurück zur Marvel-Welt.

© Marvel