Dengler - Fremde Wasser & Brennende Kälte

(0) Erste Bewertung abgeben
CHF 19.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.
DVD
Altersempfehlung
Hinweis: Dieser Artikel ist für Jugendliche unter 12 Jahren nicht geeignet.

Beschreibung

Fremde Wasser:
Dengler wird von Dr. Larson, die weltweit Wasserwerke berät, beauftragt, den griechischen Lobbyisten Kolidis zu finden, der seit der Explosion seines Segelboots vor Athen verschwunden ist. Dr. Larson glaubt, dass es sich um einen Mordanschlag gehandelt haben könnte. Als Dengler mit Olga in Athen eintrifft, wird klar, dass die gesamte Familie dem Anschlag zum Opfer gefallen sein muss. Von Kolidis Leiche und der seines Sohnes Jannis fehlt noch jede Spur. Dengler und die Computerhackerin Olga finden Indizien, die darauf hindeuten, dass Kolidis den dunklen Machenschaften eines Energiekonzerns auf der Spur war, bei denen es um die Privatisierung der Wasserwirtschaft geht.

Brennende Kälte:
Kurz vor der unerwarteten Hochzeit seines Sohnes Jakob in Stuttgart wird der ehemalige BKA-Zielfahnder und Privatdetektiv Georg Dengler von Hacker-Aktivistin Olga um Hilfe gebeten: Die Investigativ-Journalistin Anne hat ihr im Darknet Informationen über geheime Baupläne von Mikrowellenwaffen, Namenslisten von Bundeswehr-Offizieren und Fotos von gefolterten Männern geschickt. Die Journalistin wird kurz darauf von Unbekannten in einem Internet-Caf in Berlin brutal hingerichtet. Zeitgleich wird ihr Informant, Bundeswehroffizier und Afghanistan-Veteran Florian Singer in seinem Auto in einen fast tödlichen Unfall verwickelt. Dengler und Olga kommen auf die Spur des von Werner Kempf geleiteten geheimen Fahrenheit-Programms von BND und Bundeswehr und stoßen in ein Wespennest rund um illegale Waffentests und internationale Waffengeschäfte.

Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch