Star Trek X - Nemesis

(0) Erste Bewertung abgeben
CHF 10.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.
DVD
Altersempfehlung
Hinweis: Dieser Artikel ist für Jugendliche unter 12 Jahren nicht geeignet.

Beschreibung

Nach jahrelangen Reisen durch das Universum auf der Suche nach Frieden und Freundschaft zwischen Menschen und Außerirdischen, bricht die die furchtlose Crew der Enterprise, die Captain Jean-Luc Picard (Patrick Stewart) längst als seine Familie betrachtet, auseinander. Sein 1. Offizier, William T. Riker (Jonathan Frakes), hat Deanna Troi (Marina Sirtis), den Schiffs-Counselor, geheiratet und soll das Kommando der U.S.S. Titan übernehmen.

Während die U.S.S. Enterprise von Rikers Hochzeit in seiner Heimat Alaska nach Betazed, der Heimatwelt von Troi, unterwegs ist, wo eine zweite traditionelle Hochzeitszeremonie stattfinden soll, fängt der Leitende Ingenieur Geordie La Forge (LeVar Burton) eine ungewöhnliche elektromagnetische Signatur vom nahegelegenen Planeten Kolarus III auf. Ein kurzer Zwischenstop fördert die verstreuten Teile eines Androiden zutage - eines Androiden, der sich als Prototyp von Data, dem Lieutenant Commander der Enterprise, (Brent Spiner) erweisen könnte.

Kaum wieder auf Kurs nach Betazed wird das Raumschiff abermals umgeleitet; Picard erhält von Admiral Janeway (Kate Mulgrew) die Nachricht, dass die Romulaner, seit langer Zeit Feinde der Föderation, nach Unruhen eine neue politische Führung haben, und dass ihr neuer Prätor einen Friedensvertrag mit der Föderation aushandeln will. Die Enterprise ist als Sternenflottenschiff der neutralen Zone am nächsten und so obliegt es Picard und seiner Crew, im Auftrag des Oberkommandos herauszufinden, ob der Prätor den Vorschlag ernst meint.

Bei ihrer Ankunft stellt Picard erstaunt fest, dass der neue Prätor überhaupt kein Romulaner ist, sondern vom Schwesterplaneten Remus stammt. Shinzon (Tom Hardy), der neue Herrscher von Romulus, ist weder Romulaner noch Remaner, sondern in Wahrheit eine menschliche Kopie von Jean-Luc Picard - und zwar ursprünglich von den Romulanern repliziert, um damit Picard als Captain zu ersetzen und somit als Waffe gegen die Föderation zu verwenden. Dieser Plan war jedoch vor langer Zeit aufgegeben worden und Shinzon in die Dilizium-Minen von Remus verbannt worden.

Unglücklicherweise verschwand Shinzon nicht wie von den Romulanern geplant, sondern gelangte in die Obhut von Viceroy (Ron Perlman), einem rätselhaften Remaner. Dieser verschaffte ihm soviel Stärke und Macht, dass Shinzon erfolgreich die militärische Herrschaft über seine "Schöpfer" erlangte und zum neuen Romulanischen Prätor wurde.

Shinzon versichert Picard zwar, dass die Romulaner einen Friedensvertrag wollen, aber ist er tatsächlich an einer friedlichen Einigung mit der Föderation interessiert? Shinzon verfügt über eine Waffe mit ungeheurer Zerstörungskraft und hätte die Macht, die Enterprise und ihre gesamte Crew zu vernichten. Er hätte sogar die Möglichkeit, die Erde auszulöschen. Und natürlich begegnet Shinzon Picard mit besonderer Heimtücke, der in ihm auf den gefährlichsten Widersacher seines Lebens trifft...

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Star Trek X - Nemesis
Untertitel
Star Trek X: Nemesis
Regie
Schauspieler
EAN
4010884539622
Dauer
111 Minuten
Format
DVD
Altersempfehlung
ab 12 Jahre
Hersteller
Paramount Home Entertainment
Genre
Science-Fiction & Fantasy
Veröffentlichung
05.11.2009
Gewicht
67g
Größe
H192mm x B136mm x T14mm
Jahr
2002
Sprache
D, E, FR
Untertitel
Deutsch, Dänisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Niederländisch, Norwegisch, Schwedisch
Features
- Kapitel- / Szenenanwahl - Animiertes DVD-Menü - DVD-Menü mit Soundeffekten - Audiokommentar von: Michael und Denise Okuda - Wiedervereinigung mit den Rikers - Data und Robotics: Die Zukunft ist jetzt! - Die heutige Technik und die Datas von Morgen - Roboterhalle
Land
USA
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch