Fassbinder - Lieben ohne zu fordern

(0) Erste Bewertung abgeben
CHF 19.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.
DVD

Beschreibung

Der dänische Regisseur Christian Braad Thomsen war ein enger Freund von Rainer Werner Fassbinder (1945-82) - einer der bedeutendsten deutschen Regisseure. Sie lernten sich bei der Premiere von Fassbinders Film Liebe ist kälter als der Tod auf der Berlinale 1969 kennen und sahen sich das letzte Mal drei Wochen bevor Fassbinder gestorben ist. Fassbinder - Lieben ohne zu fordern basiert auf einem Interview, das Braad Thomsen mit Fassbinder in den Siebzigern geführt hat. Es wird ergänzt um ein Gespräch mit Fassbinders Mutter Lilo Pempeit, welches er kurz nach seinem Tod aufgezeichnet hat, und aktuellen Interviews mit Irm Hermann und Harry Baer, die beide zum engsten Kreis um Fassbinder gehörten.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Fassbinder - Lieben ohne zu fordern
Untertitel
Fassbinder
Regie
Schauspieler
Hersteller
EAN
9783946274346
Dauer
00:01:49:00
ISBN
978-3-946274-34-6
Format
DVD
Hersteller
Filmgalerie 451
Genre
Sonstiges
Veröffentlichung
29.05.2020
Gewicht
80g
Größe
H194mm x B139mm x T18mm
Jahr
2015
Sprache
DE
Untertitel
Englisch
Features
Extras: Jurij Meden im Filmgespräch mit Christian Braad Thomsen, Kamera und Schnitt: Patrick Holzapfel (Österreichisches Filmmuseum, 2018, ca. 14 Min.)
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch