Eine ganz heisse Nummer 2.0

(0) Erste Bewertung abgeben
CHF 11.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.
DVD
Altersempfehlung
Hinweis: Dieser Artikel ist für Jugendliche unter 12 Jahren nicht geeignet.


Trailer


Beschreibung

In Marienzell ist der Wurm drin: Die Leute ziehen weg, die Touristen kommen nicht mehr, es gibt keine Arbeit und keine Kinder. Niemand interessiert sich mehr für das Dorf, denn ohne High Speed Internet ist man heutzutage abgeschrieben, quasi ein niemand. Doch eine schnelle Leitung ist nicht in Sicht: Zu wenig Einwohner und zu hohe Kosten. Während die Männer sich erfolglos durch die Landschaft graben, um die Kabel selbst zu verlegen, haben die Freundinnen Waltraud (Gisela Schneeberger), Maria (Bettina Mittendorfer) und Lena (Rosalie Thomass) eine ganz andere Idee: Das große Preisgeld beim Tanzwettbewerb im benachbarten Josefskirchen! Eine heiße Sohle aufs Parkett legen und mit dem Gewinn die teure Internetleitung anzahlen - das wäre gleichzeitig noch die beste Werbung für Marienzell! Aber das Trio hat die Rechnung ohne Moni (Franziska Schlattner) gemacht, denn die intrigante Frau des Bürgermeisters will das Preisgeld mit ihrem "hochanständigen" Trachtenverein ebenfalls abräumen ...

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Eine ganz heisse Nummer 2.0
Untertitel
Eine ganz heisse Nummer 2.0
Regie
Schauspieler
EAN
4011976903482
Dauer
00:01:28:00
Format
DVD
Altersempfehlung
ab 12 Jahre
Hersteller
Constantin Film
Genre
Komödien & Humor
Veröffentlichung
05.03.2020
Gewicht
76g
Größe
H190mm x B135mm x T14mm
Jahr
2019
Sprache
D
Features
Deleted & extended Scenes Deleted & extended Scenes mit Audiokommentar (Regisseur Rainer Kaufmann und Rosalie Thomass) Gagreel Geburtstagsständchen Interviews Bayerisch für Anfänger Danzn - Musikvideo LaBrassBanda Premierenclip Audiokommentar mit Regisseur Rainer Kaufmann und Rosalie Thomass
Mehr anzeigen

Weitere Fortsetzungen der Filmreihe "Eine ganz heisse Nummer"

Andere Kunden kauften auch