Le rapport d´État - Nation en France

(0) Donner la première évaluation
CHF 8.00
Download est disponible immédiatement
eBook (epub)
Informations sur les eBooks
Les eBooks conviennent également aux appareils mobiles (voir les instructions).
Les eBooks d'Ex Libris sont protégés contre la copie par ADOBE DRM: apprenez-en plus.
Pour plus d'informations, cliquez ici.

Description

Seminar paper de l'année 2010 dans le domaine Études Culturelles - Études euopéennes, note: 1,0, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Interkulturelle Wirtschaftskommunikation), langue: Français, résumé: Die vorliegende Arbeit ist bemüht den französischen Begriff der Nation, in Abgrenzung von üblichen Nationalbegriffen nach zu zeichnen. Die ursprüngliche kulturelle Pluralität des heutigen Frankreichs und die etatistische Reaktion darauf werden in einem historischen Abriss dargestellt. Über die Analyse der Spannungsfelder Regionalismus und Zentralismus, Staat und Religion sowie Royalismus und Revolution wird der Leser auf den modernen Nation-Begriff hingeführt werden, der sich in Frankreich spätestens seit der III Republik durchgesetzt hat: die republikanische Nation.

Texte du rabat

Seminar paper de l'année 2010 dans le domaine Études Culturelles - Études euopéennes, note: 1,0, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Interkulturelle Wirtschaftskommunikation), langue: Français, résumé: Die vorliegende Arbeit ist bemüht den französischen Begriff der Nation, in Abgrenzung von üblichen Nationalbegriffen nach zu zeichnen. Die ursprüngliche kulturelle Pluralität des heutigen Frankreichs und die etatistische Reaktion darauf werden in einem historischen Abriss dargestellt. Über die Analyse der Spannungsfelder Regionalismus und Zentralismus, Staat und Religion sowie Royalismus und Revolution wird der Leser auf den modernen Nation-Begriff hingeführt werden, der sich in Frankreich spätestens seit der III Republik durchgesetzt hat: die republikanische Nation.

Afficher plus

Détails sur le produit

Titre
Le rapport d´État - Nation en France
Auteur
EAN
9783656056232
ISBN
978-3-656-05623-2
Format
eBook (epub)
Producteur
GRIN Verlag
Editeur
Grin Publishing
Genre
Ethnologie
Parution
16.11.2011
Protection contre la copie numérique
libre
Taille de fichier
0.49 MB
Nombre de pages
20
Année
2011
Afficher plus
Les clients ayant acheté cet article ont également acheté :